Praxis für Osteopathie und Kinderosteopathie Angelo Dietze

Tel. (0431) 6 48 97 24

×
+49 (0) 431 - 6 48 97 24
Praxis für Osteopathie und Kinderosteopathie
Von-der-Goltz-Allee 44 – 48
24113 Kiel
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
08:00 - 13:00 & 14:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 13:00 Uhr

Craniosacrale Therapie -
feine Körperarbeit mit tiefgreifender Wirkung


Die craniosacrale Therapie ist eine sehr sanfte aber tief wirkende Arbeit mit den Geweben und Strukturen des Körpers, die bei Menschen aller Altersgruppen vom Neugeborenen bis ins hohe Alter angewandt werden kann. Das craniosacrale System besteht aus

  • den knöchernen Strukturen des Schädels (cranium) und des Kreuzbeins (sacrum) sowie
  • der verbindenden harten Hirnhaut (dura mater), in der das Hirnwasser (Liquor) zirkuliert

Ursprung der craniosacralen Therapie


Die craniosacrale Therapie entwickelte sich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts aus der Osteopathie. Die Therapieform geht zurück auf den amerikanischen Osteopathen William Sutherland, Schüler des Begründers der Osteopathie, Andrew Taylor Stills. Er stellte die Behauptung auf, es gebe zwischen fest verbundenen Knochen wie den Schädelknochen eine gewisse Beweglichkeit. John Upledger, ebenfalls amerikanischer Osteopath und Chirurg, griff diese Feststellung auf und widmete sich vor allem dem Zusammenspiel zwischen Hirn- und Rückenmarkshäuten sowie Schädel und Wirbelsäule.

Der craniosacrale Rhythmus


Die craniosacrale Therapie basiert auf der Arbeit mit dem craniosacralen Rhythmus, der sich im feinen Pulsieren der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit zeigt. Die empfindlichen Nervenstrukturen vom Gehirn bis hinunter ins Rückenmark werden durch den rhythmischen Fluss des Gehirnwassers versorgt und geschützt. Dadurch ist es möglich, die einzelnen Knochen vom Schädel bis zum Kreuzbein harmonisch zu bewegen. Kommt es zu einer Störung des Gehirnwasserflusses, kann eine Vielzahl von Beschwerden auftreten. Der craniosacrale Rhythmus breitet sich über das Bindegewebe im ganzen Körper aus und ist deshalb überall tastbar.

Wann wird die craniosakrale Therapie eingesetzt?


Auch bei der craniosacralen Therapie behandle ich nicht Symptome, sondern bringe das gesamte System wieder ins Gleichgewicht, um Sie dauerhaft von Ihren Beschwerden zu befreien oder sie zu lindern. Gerade bei sogenannten funktionellen Störungen, bei denen Muskeln, Organe und anderes Gewebe nicht geschädigt sondern in der Funktion eingeschränkt sind, setze ich die craniosacrale Therapie unterstützend ein.

Ablauf der Behandlung


Für Diagnose und Behandlung benötige ich keine Hilfsmittel außer meinen Händen. Fingerspitzengefühl ist auch bei der craniosacralen Therapie die Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie.

Die Behandlung ist sanft, einfühlsam und ich komme meist mit minimalem Druck aus. Ich lege meine Hände da auf, wo ich eine Störung im craniosacralen Rhythmus festgestellt habe. Gearbeitet wird meist mit indirekten Techniken, d.h. es wird kein Gegendruck erzeugt, sondern meine Hände gehen in die Richtung, in die das Gewebe oder die Knochen sich von selbst hinbewegen. Ich halte sanft den Druck am Ende dieser Bewegung und warte, bis eine Entspannung oder Lösung eintritt. Durch die Behandlung werden Einschränkungen und Blockaden im craniosakralen System aufgehoben und gleichzeitig die Selbstheilungskräfte des Immunsystems angeregt.

Die mit großer Sorgfalt und Feingefühl ausgeführte Technik der craniosakralen Arbeit, die nur so viel auf den Körper einwirkt, wie dieser selbst es zulässt, ist erstaunlich vielseitig und effektiv bei der Behandlung von Verletzungen und Schmerzen. Sie kann allein oder auch in Kombination mit einer oder mehreren weiteren Therapieformen angewandt werden.


Mitglied im Verband der Osteopathen Deutschland
Privatpraxis Angelo Dietze | Praxis für Osteopathie und Kinderosteopathie
Von-der-Goltz-Allee 44-48 | 24113 Kiel | Telefon: (0431) 6 48 97 24 | E-Mail: info@praxis-dietze.de

Servicezeiten

Mo. 08:00 - 13:00 & 14:00 - 18:00 Uhr
Di. 08:00 - 13:00 & 14:00 - 18:00 Uhr
Do. 08:00 - 13:00 & 14:00 - 18:00 Uhr
Mi. + Fr. 08:00 - 13:00 Uhr